Navigation
 
 

News.

Bjørn Berge "Mad Fingers Ball" (Jazzhaus Records, VÖ 22.02.2013)

 

 

Nach bisher insgesamt zehn veröffentlichten Studioalben, wovon zwei einen Grammy ("Stringmachine" 2001 und "Illustrated Man" 2002) gewonnen haben, kommt am 22. Februar 2013 das neue Album "Mad Fingers Ball" von Bjørn Berge auf den Markt.
Bjørn Berge hat mit seiner Akustikgitarre für das neue Album nicht nur bekannte und unbekannte Songs auf seine eigene Art und Weise interpretiert, sondern mischte diese auch mit fünf eigenen Instrumentalstücken, die ihresgleichen suchen.
Auf der neuen Platte kommt das einzigartige Fingerspiel des Musikers grandios zur Geltung und wird durch die außergewöhnlich raue und tiefe Stimme von Bjørn Berge verstärkt. Im Laufe seiner Karriere hat er sich einen hervorragenden Ruf als Gitarrist erspielt.
Die letzten 15 Jahre arbeitete er in erster Linie als Solokünstler, was ihm mehr Möglichkeiten zu eigenen Interpretationen und Improvisationen sowohl im Studio, als auch live auf der Bühne bietet. Er vereint mehrere musikalische Genres in seinem nicht immer leicht zu kategorisierenden Musikstil.
Er fühlt sich im Folk, Jazz und Blues zuhause und erweitert diese Musikstile immer wieder mit Rock- und Funk-Elementen.

Am 25.01. startet Bjørn Berge zudem seine aktuelle Europatournee, in deren Rahmen er am 6.3. in Hamburg und am 7.3. in Berlin Station macht.


Fabian Anderhub "Make The Change" (Rock The Earth/Big Lake, VÖ 22.02.2013)

 

 

Im August 2012 gewann er die Swiss Blues Challenge , im November wurde er für den Swiss Blues Award nominiert.
Und während sich seine Schweizer Landsleute auf eine ausgedehnte Tour freuen, bringt er nun auch noch ein neues Album an den Start – das dritte innerhalb von drei Jahren.
„Make The Change“ heißt der neue Longplayer, auf dem Fabian Anderhub eindrucksvoll demonstriert, dass er sich im Studio vorgenommen hat, stilistisch Neues zu wagen. Oder anders ausgedrückt:
Zu Beginn von Album Nummer 3 rockt er auf einmal wie Hulle – und das auf sehr hohem Niveau, mit feinem Hookline-Gespür und einer solch überwältigenden Dynamik, dass man sich nicht recht entscheiden mag, ob der grandiose Gitarrist Anderhub jetzt die Rhythmussektion antreibt oder es vielleicht doch umgekehrt ist.
Den Blues-Anteil hat Anderhub signifikant reduziert, vom Funk-Einfluss des Vorgänger-Albums „It’s A Blues Thing“ hat er sich vorläufig komplett verabschiedet.
Dafür hat er offenbar viel Country, Roots- und Southern Rock gehört und sich davon zu eigenen Songs und ausgewählten Coverversionen von Liedern inspirieren lassen, die hierzulande bislang nur bedingt auf Dauerrotation liefen; es gibt also Entdeckungen zu machen.


Robin Trower "Roots And Branches" (Manhaton Records, VÖ 04.02.2013)

 

 

Für sein neues Album hat Robin Trower , einer der meistgeschätzten Altmeister der britischen Rockmusik, nicht nur neue Stücke, sondern auch einzigartige Coverversionen von Blues/Rock-Klassikern wie “Hound Dog”, “The Thrill Has Gone” und “Little Red Rooster” aufgenommen.
Was ursprünglich als reines Cover-Album geplant war, wurde im Studio zu einer homogenen Mischung aus neuen Eigenkompositionen und Covers, denen Robin Trower seinen persönlichen Stempel aufgedrückt hat.
In den über 40 Jahren seit seinem Ausstieg bei Procol Harum, hat der bescheidene Robin Trower ein bemerkenswertes musikalisches Gesamtwerk erschaffen, das von seinem kommerziellen Höhepunkt mit dem epochalen Album “Bridge Of Sighs” von 1974 bis zum neuen Album “Roots And Branches” reicht.
Mit seiner Musik hat er nie Zugeständnisse an kommerzielle Trends gemacht und mit seinem Talent für Improvisationen hat er stets die Messlatte für Blues-beeinflußte Inspiration und Intensität neu angelegt.
Bis heute ist Robin Trower einer der höchsttalentierten Musiker, die Großbritannien jemals hervorgebracht hat.
“Roots And Branches” kann problemlos mit den neueren Trower-Releases wie “What Lies Beneath” und “Seven Moons” – einer Collaboration mit Jack Bruce von 2008 – mithalten und beweist einmal mehr, daß seine Inspirationsquelle sprudelt wie eh und je.

Bjørn Berge, Fabian Anderhub und Robin Trower stehen für Interviews zur Verfügung!

 
• • •
BROOKE-LYNN PROMOTION
Vordere Schafstrasse 17
70599 Stuttgart